Dittelgasse Wien - Architekt Moosmann Rendering

Direkte Reaktion auf die Infoveranstaltung:

Anliegen werden von den Bauträgern gerne berücksichtigt

Während und nach der Informationsveranstaltung im „aspern IQ“ am 23. Juni erreichten uns Fragen zur Anzahl der zu errichtenden Garagenplätze. Auch das Thema zufahrender Einsatzfahrzeuge und der Müllabfuhr wurden behandelt. Diesbezüglich freut es uns, folgendes mitteilen zu können:

Garagenplätze in der Dittelgasse:

Es wird für jeden Bauplatz eine Garage errichtet und je eine gesonderte Ein- und Ausfahrt für den Bauplatz B in der Flugfeldstraße sowie eine dem Bauplatz A zugeordnete in der Lannesstraße geben. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren FAQs unter der Frage „Wie wird mit dem Thema Parken umgegangen?“.

Lösungsvorschläge bezüglich Müllfahrzeuge/Müllabfuhr

Bezüglich des Themas „Müllabfuhr“ konnten die bestehenden Planungen dahingehend adaptiert werden, dass die Müllfahrzeuge nicht mehr in die Grundstücke einfahren müssen. Die zuständige Magistratsabteilung hat vorab unserem Lösungsvorschlag zugestimmt, wodurch das Service nur mehr im direkten Bereich der Straße erfolgt. Dadurch kann die Fläche für die Aufstellung der Sammelbehälter ebenfalls in diesem Bereich erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Generationen:
Wohnen

SMART-Wohnen

Projekt Dittelgasse Rendering

Häufig gestellte Fragen