Nachhaltiger
und sozialer
Wohnbau in
der Dittelgasse.

Generationen:Wohnen

Individuell
wohnen,
gemeinschaftlich
leben.

Generationen:Wohnen

Top-Infrastruktur
inmitten der Natur.

Generationen:Wohnen

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig Profilfoto

„Ein Wiener
Vorzeigeprojekt.“

>> Dr. Michael Ludwig über die Dittelgasse

Urban Leben im Grünen.

Gemeinsam mit der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft SIEDLUNGSUNION errichten die WBV-GÖD sowie die WBV-GPA insgesamt 361 Wohneinheiten, betreute Wohneinheiten des Arbeitersamariterbundes und einen siebengruppigen Kindergarten.

Den zukünftigen Bewohnern kommt ein vielfältiges Angebot an Sozial- und Gemeinschaftseinrichtungen zugute. Die Palette reicht vom Kindergarten, einem Mehrzweck- bzw. Veranstaltungsraum bis hin zu einer Greißlerei, die die Einkäufe des täglichen Bedarfs direkt in der Anlage ermöglicht. Eine Fahrradwerkstatt verhilft auch abseits des öffentlichen Verkehrs und des privaten PKWs zu Mobilität.

Die moderne Haustechnik garantiert sorgenfreies Wohnen durch niedrige Heizkosten und schonenden Umgang mit der Umwelt.

Die Architektur

Infos und Links zur architektonischen Ausgestaltung des Bauprojektes sowie zu den Architekten und Architektinnen, die am Bauvorhaben beteiligt sind.

>> hier weiterlesen

dittelgasse koeniglarch Innenhof

News zur Info-Veranstaltung

>> hier weiterlesen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Antworten zu oft gestellten Fragen zum Bauprojekt Dittelgasse. Etwa zur geplanten Bauhöhe, der Infrastruktur, der Planung von Garten- und Freiflächen sowie zu Mobilitätskonzepten

>> hier weiterlesen

Mehr Miteinander statt
aneinander vorbei.

>> Generationen:Wohnen Dittelgasse

Die Bauträger

Die am Projekt beteiligten gemeinnützigen Bauträger WBV-GPA (Wohnbauvereinigung für Privatangestellte), WBV-GÖD und SIEDLUNGSUNION verfügen über langjährige Erfahrung und gewährleisten Stabilität und Seriosität.

>> hier weiterlesen

Smart Wohnen – der
leistbare Start ins Leben.

>> hier weiterlesen